FANDOM


Benjamin Blümchen hat Geburtstag ist die 9. Folge der Benjamin Blümchen-Hörspielreihe


HandlungBearbeiten

Otto erzählt Benjamin von seinem Geburtstag. Benjamin wirkt traurig, und Otto fragt ihn ob mit ihm alles in Ordnung ist. Benjamin antwortet: Es ist nur so, ich hätte auch gerne Geburtstag. Da sagt Otto: Dann feiern wir doch einfach Geburtstag. Wie wär es mit nächster Woche. Das ist Prima, ruft Benjamin, ich glaube auch das ich da Geburtstag hatte. Benjamin macht Freudensprünge. Otto fragt Herrn Tierlieb ob er sich die Schreibmaschine ausleihen darf. Herr Tierlieb ist damit einverstanden. Otto schreibt eine Einladung zuallen Bekannten von Benjamin. Ein paar Tage später kommt ein Briefträger mit einer ganzen Kiste voll Briefen zu Herrn Tierlieb und sagt dass alle Briefe zu Benjamin geschickt wurden. Herr Tierlieb ist aufgebracht und fragt Benjamin was los sei. Dieser antwortet das er Geburtstag mit allen Bekannten feiern möchte. Otto kommt gerade herein und Herr Tierlieb fragt ihn was er sich dabei gedacht hat. Otto sagt dass Benjamin ein sprechender Elefant ist und es verdient hat einen Geburtstag zu feiern. Herr Tierlieb sagt: Da ist schon was dran. Otto und Herr Tierlieb zählen die Briefe. Sie kommen auf 285 Elefanten. Wie sollen den 285 Elefanten aus Tansania hierher kommen?, fragt Herr Tierlieb. Darum werden wir uns schon kümmern, sagt Otto. Es sollen alle Elefanten mit dem Flugzeug kommen. Als der Bürgermeister davon erfährt, wird sofort Alarm ausgelöst. Als Benjamin und Otto davon hören, versuchen sie eine Lösung zu finden. Sie finden eine. Am nächsten Tag kommen die Elefenten. Sie gehen den Weg entlang wo später eine Autobahn gebaut werden soll. Dabei singen sie das Lied Wir trampeln eine Straße, ne Straße trampeln wir. Beim Ort wo das neue Stadion gebaut werden soll bleiben sie stehen und feiern dort. Am nächsten Tag gehen sie weiter, bis sie am Flughafen ankommen. Dort verabschieden sich die Elefanten von Benjamin und hinterlassen ihm einen Riesenberg aus Zuckerstückchen als Geschenk.

CharaktereBearbeiten